Hoftiere
Hoftiere

Unsere Hunde

Vito ist einer der Hunde, welche aus Vermehrer-Zuchten im Osten kommen. Er hat bereits mit 10 Monaten ganz starke H├╝ftdysplasie und ein Auge musste operiert werden. Deshalb wurde er abgegeben und ist er seit Oktober 2013 bei uns. Er kann weder Sitz noch Platz, macht den ganzen Tag Unfug aber ist der beste Bulldoggenr├╝de f├╝r uns :-)
Im M├Ąrz ist unsere Kiki gestorben. F├╝r Vito (und Corinne :-) wollten wir wieder eine Bulldogge und Rosa, welche unerm├╝dlich in Gran Canaria hilft, Tiere zu vermitteln, ist in eine T├Âtungsstation gegangen um zu schauen. Keine Bulldogge war da, aber Fritz. Rosa hat uns ein Foto geschickt, dass nur der Kleine zu retten ist. Diese Ohren :-) und sofort war klar dass Fritz zu uns zieht. Corinne h├Ątte nie damit leben k├Ânnen, eine Bulldogge zu haben und zu wissen, dass der Kleine mit den weltbesten Ohren daf├╝r da sterben musste.. Seit M├Ąrz 2017 ist Fritz bei uns, unsere aktivste, haarigste, quitschigste Bulldogge ever. Er gibt sich aber alle M├╝he nicht aufzufallen und liebt wie Vito Auto fahren. Nur gaaaanz manchmal zweifeln wir ein bisschen, ob Fritz wirklich gaaanz eine reinrassige, englische Bulldogge ist :-)
Anfangs September 2017 ist Luigi aus S├╝ditalien zu uns gekommen. Waschechter Italo mit viel s├╝dl├Ąndischem Charme und Temperament. Luigi ist eigentlich fehlerlos, immer lustig und freundlich zu Mensch und Tier, h├Ârt (meistens) wenn wir rufen,jung, h├╝bsch..Trotzdem sollte er eingeschl├Ąfert werden. Es hat einfach zu viele Hunde in Italien, Spanien,Ungarn etc. Viele werden nicht kastriert und so geht es endlos weiter. Einzige M├Âglichkeit wie wir helfen k├Ânnen: Spenden f├╝r Kastrationen im Herkunftsland und wenn wir uns einen Hund zulegen und dieser muss nichts spezielles k├Ânnen, dann einem aus dem Tierschutz eine Chance geben.
Kurz vor Weihnachten 17 ist Dener zu uns gekommen. 4 lange Jahre hat der nette Hundemann in einem kleinen Einzelzwinger in Ungarn gewartet und gehofft, dass ihn jemand entdeckt. Bianca und ihre Freunde, welche das Tierheim in allen Belangen unterst├╝tzen, haben unz├Ąhlige Video gedreht und verteilt, niemand fand Gefallen an Dener. Als Pablo gestorben ist, wollten wir wieder einem Hund der ├╝bersehen wird, einen Platz anbieten. Claudia hat Dener gesehen und es passt wie die Faust aufs Auge. Ganz ein toller, lieber Hund der sooo gerne gestrichelt wird.
Dijnnie, seit Winter 17/18 bei uns. Aus der sehr unfreundlichen, gegen├╝ber Mensch und Hund eher angriffigen Dame ist eine lustige H├╝ndin,welche B├Ąlle ├╝ber alles liebt hervor gekommen. Vito ist ihre grosse liebe und f├╝r fudi chr├Ąbele w├╝rde dijnnie fast alles machen
Unsere Darcy ist seit Dezember `18 bei uns und unser Sonnenschein. Keine ist lauter wie Darcy. Wenn sie wach ist, l├Ąuft sie grunzend ├╝ber den Hof und erschn├╝ffelt jedes Br├Âsmeli, kann nie genug vom Streicheln haben, macht jede saubere Hose zum Unikat, ist Vorreiter der Vegan Bewegung der Bulldoggen indem sie alles, aber auch wirklich alles an Gem├╝se und Fr├╝chten gern hat und sofort vertilgt. Avacado? Nicht geeignet f├╝r Hunde? Davon h├Ąlt Darcy nichts...


[zurück]
 wird ├╝berpr├╝ft von der Initiative-S