Hoftiere
Hoftiere

Unsere Schafe

Lilli ist das Mami von Erna und im Sommer 16 zu uns gekommen. Damals war Erna gerade ein paar Tage alt und musste mit dem Schoppen gef├╝ttert werden, da Lilli wegen einer alten Euterverletzung keine Milch geben kann. Der Besitzer, Christian, wollte den Kindern das aufwachsen erleben eines kleinen Schafes erm├Âglichen. Da Erna aber sonst im Herbst zu Ragout :-( verarbeitet worden w├Ąre haben wir nat├╝rlich beide behalten.
Erna, sehr lautstarke Tochter von Lilli. Beide sind sehr zutraulich und glauben dass sie Hunde ├Ąhnlich sind.. Auch im gr├Âssen Schnee sind beide zufrieden auf der Wiese am Gras suchen, statt wie die Geissen im H├Ąusli zu sitzen
Ida und Agnes sind seit Januar 18 bei uns. Agnes ist evt ihre Tochter, sonst das Kind einer der beiden Schaf-Tanten, welche nun bei David und Janet leben d├╝rfen. Ida war das letzte der 3 Mami Schafe, welche die Familie aus der Region Basel sonst zum Metzger gebracht h├Ątten, da sie die Schafhaltung aufgegeben haben. Chris hat ein gutes Herz und Ida zusammen mit Agnes gekauft, bzw. den T├Âchtern der Familie daf├╝r Reitstunden gegeben. :-) Nun geh├Âren die beiden (die Schafe :-), zu uns und leben mit Lilli und Erna zusammen.
Agnes ist mit Mami? Ida im Januar 18 zu uns gekommen. Eines der 4 Jungtiere der kleinen Herde, welche aufgel├Âst wurde. So ist es also, wenn man im richtigen Moment am richtigen Ort steht. So sehen Gl├╝ckspilze aus. Wir h├Ątten nicht entscheiden k├Ânnen, welches der 4 mit Ida mitgeht und welche der 3 ihr Leben fr├╝hzeitig beenden, also haben die ehemaligen Besitzer entschieden. Nun hoffen wir dass Agnes in der 1 Jahr ├Ąlteren Erna eine Spiel-Freundin findet und sie zusammen ├╝ber die Weide h├╝pfen k├Ânnen.


[zurück]
 wird ├╝berpr├╝ft von der Initiative-S